Aus Freundesdiensten wurden immer mehr Projekte- daher wird ab März 2012 das Hobby zum (Neben)Beruf.

 

Bis Mai 2014 diente die Garage als Werkstatt.

Ab diesem Zeitpunkt übersiedelte die Firma vollständig    nach Polzing in die Hallen der Firma HTN, welche bereits seit Firmengründung als Lagerfläche diente.


Bis zum Einzug galt es einiges zu adaptieren, um aus der bisherigen Lagerhalle eine geeignete Werkstatt zu machen.